Konto wechseln

Wenn man von einem Girokonto zum anderen wechseln möchte, so sollte man einige Dinge beachten.

Als erstes sollte man natürlich die Preise und Konditionen der verschiedenen Geldinstitute miteinander vergleichen. Hierzu bietet das Internet hervorragende Möglichkeiten. Hat man sich dann für eine bestimmte Bank entschieden, so kann mit der Planung des Umzugs von einem auf das andere Bankkonto begonnen werden.

Als nächstes sollte man sich einen Überblick über alle relevanten Daueraufträge und Einzugsermächtigungen verschaffen. Hierzu sollte man entweder alle Kontoauszüge der letzten Zeit durchsehen oder sich von der Bank eine entsprechende Auskunft geben lassen. Damit kann man dafür sorgen, dass man auch beim Wechsel zu einer anderen Bank weiterhin sämtlichen Zahlungsverpflichtungen nachkommen kann. Dabei kann man auch gleich aufräumen und Zahlungen einstellen, die nicht mehr getätigt werden müssen.

Sind diese Planungen abgeschlossen, dann kann man zur neuen Bank gehen und dort das Konto eröffnen. Das alte Konto sollte aber erst gekündigt werden, wenn das neue Konto eröffnet ist. Denn in manchen Fällen lehnen die Banken eine Kontoeröffnung ab.

Wenn man all dies beachtet, dann sollte einem reibungslosen Kontowechsel nichts im Wege stehen.

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird geheim gehalten. Erforderliche Felder sind markiert mit *